Pressearchiv

Fun und Action für Groß und Klein“ ist im September das Motto des großen Familienfestes auf dem Dycker Feld.

.

Die Kreiswerke Grevenbroich treiben die Sanierung von Wasserleitungen der Kaarster Straße im Neusser Norden voran.

.

Unsere Mitarbeiter zeigen immer einen Dienstausweis der Kreiswerke vor. Wer keinen Ausweis hat, den sollte man auf keinen Fall ins Haus lassen.

.

Das Trinkwasser der Kreiswerke Grevenbroich und der Wirtschaftsbetriebe Meerbusch (wbm) ist unbelastet von Arzneimittel-Rückständen. Das hat eine umfangreiche Untersuchung des renommierten Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wasserchemie und Wassertechnologie ergeben. .

Das Trinkwasser des Wasserwerkes Fürth wird seit dem 6. Februar 2008 nicht mehr mit Chlor desinfiziert. Das haben Vertreter des Wasserwerk-Betreibers, die RWE Power AG, und des Gesundheitsamt des Kreises Neuss übereinstimmend mitgeteilt. .

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info