Pressearchiv

Das Trinkwasser des Wasserwerkes Fürth wird seit dem 6. Februar 2008 nicht mehr mit Chlor desinfiziert. Das haben Vertreter des Wasserwerk-Betreibers, die RWE Power AG, und des Gesundheitsamt des Kreises Neuss übereinstimmend mitgeteilt. .

"Unser Wasser ist Spitze". So freut sich Kreiswerke-Geschäftsführer Klaus Steiner über das Schwerpunktthema des neuen Zeit-Magazins vom 22. November 2007. .

Der neu gestaltete Geschäftsbericht der Kreiswerke Grevenbroich GmbH wurde jetzt mit einem der begehrtesten internationalen Designpreise ausgezeichnet, dem „red dot". Bei dem jährlich weltweit veranstalteten Wettbewerb für anspruchsvolles und innovatives Design wurde der Geschäftsbericht 2006 unter 3.880 Mitbewerbern aus 34 Nationen als eine der besten Arbeiten gewürdigt. .

Den neuen Internetauftritt des Unternehmens stellten die beiden Geschäftsführer Klaus Steiner und Ingolf Graul am Freitag (19. Oktober) der Öffentlichkeit vor. Die Webseiten waren vom Designbüro Lockstoff Design konzipiert und gestaltet worden. Friedhelm Ruf hatte dazu die Texte geliefert, Lothar Berns die Fotos, und Sven Kauffmann den neuen Internetauftritt programmiert. Am Freitag stellten sie sich den Fragen der Presse und erläuterten die neuen Seiten der Kreiswerke. .

Das Kulturzentrum Sinsteden setzt noch in diesem Monat seine „Power-Blues live Konzertreihe" fort. Die Konzerte haben sich mittlerweile etabliert und gewinnen regional und auch überregional an Bedeutung. Am 20. Oktober 2007 tritt die Band Working Blues auf und am 15. Dezember 2007 das Elektric Blues Duo mit Frank Diez und dem Briten Colin Hodginson, die selten in Deutschland auftreten. Unterstützt wird die Konzertreihe auch von den Kreiswerken.

.

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info