Pressearchiv

Wolfgang Wappenschmidt ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Kreiswerke Grevenbroich GmbH. Das Gremium wählte den 67-jährigen Landwirt und CDU-Kreistagsabgeordneten als Nachfolger von Heinz-Josef Drießen zu seinem Vorsitzenden.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreiswerke-Geschäftsführer Stefan Stelten überzeugten sich am Wochenende am Kaarster See davon, dass die Corona-Regeln eingehalten werden. Sie appellieren an alle Besucher, weiterhin diese Regeln zu beachten: „Wir müssen alles tun, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Deshalb sind Abstand, Hygiene und Masken so wichtig.“

Im Trinkwasser gibt es laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Umweltbundesamt (UBA) bisher keine Beweise für das Überleben des COVID-19-Virus in Wasser oder Abwasser. Dabei ist das Risiko sogar noch geringer als bei anderen Viren, denn wegen seiner Hülle wird das Virus wahrscheinlich wesentlich schneller inaktiviert als unbehüllte menschliche Darmviren mit bekannter Wasserübertragung (wie Adenoviren, Norovirus, Rotavirus und Hepatitis A). Grundwasser durchläuft ... weiterlesen

Da wegen der COVID-19 Infektion aus Vorsicht und zur Vorbeugung viele öffentliche Einrichtungen geschlossen sind/bleiben, möchten wir Ihnen eine Fach-Publikation zur Trinkwasserinstallation zur Kenntnis bringen...weiterlesen

Trinkwasser ist ein Lebensmittel. Um dieses für Menschen unverzichtbare Produkt hochwertig zu halten, hat der Gesetzgeber Qualitätsstandards vorgeschrieben.

Weiterlesen …(Dieser Link leitet Sie auf den Artikel der RP-Online vom 05. September 2019 weiter.)

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info