Die Kreiswerke haben Wartungs- und Reinigungsarbeiten am Reinwasserbehälter imWasserwerk Mühlenbusch vorgenommen. . Nach der Desinfektion muss aus Vorsorgegründen das Trinkwasser übergangsweisegechlort werden, ggfls kann es im näheren Versorgungsgebiet des WW Mühlenbuschzu Geruchsempfinden von Chlor kommen

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info